Wird geladen...
 

   Dürrenmattstrasse 36 | 9000 St. Gallen

   +41 71 | 290 02 55

Natur & Landschaft

Renaturierung Wettibach / Brunnen, Buchs

Renaturierung Wettibach / Brunnen, Buchs

Vor den Renaturierungsarbeiten war dieser Abschnitt des Wettibaches gradlinig und monoton, mit regelmässiger Struktur und ohne Niederwasserrinne. Der Böschungsfuss war weitgehend mit Blocksteinverbauungen versehen. Ökologische Vielfalt und Aufenthaltsqualität waren stark eingeschränkt, eine gestalterische Anbindung bestand nicht.

Heute zeigt sich der Wettibach leicht mäandrierend und mit durchgehender Niederwasserrinne. Ufer­verbauungen wurden teils entfernt, damit Kolkbereiche und Fischunterstände entstehen können. Die strukturreiche Gestaltung des Gewässers und der angrenzenden Uferbereiche fördert die ökologische Vernetzung und die Entwicklung vielschichtiger Lebensräume für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt.

Flache Böschungen, Sitzsteine und ein grosszügiger Platz mit Bänken und Tischen machen den Bach erlebbar und zum “Spielplatz“ für Jung und Alt. Die Aufweitungen des Bachraumes bilden zudem ein attraktives Bindeglied zwischen dem Siedlungsraum und dem Wettibach. Sie weisen temporäre Überflutungsbereiche sowie Kiesinseln auf, wodurch Pionierstandorte für Pflanzen und Tiere entstehen. Der Weg entlang des Wettibach wurde durchgehend asphaltiert um ihn für alle Altersgruppen nutzbar zu machen.

Bearbeitungszeitraum:
2012-2017
Leistungen:
– Projektierung
– Ausführungsplanung
– Bauleitung
– Pflege- und Unterhaltskonzept

Auftraggeber:

Bauverwaltung Buchs